Der Verein Lernen in Bewegung hat zum Ziel, die positiven Erfahrungen mit dieser Unterrichtsmethode in Form eines mehrjährigen Projekts in Fachkreisen sowie in der breiten Öffentlichkeit bekannt zu machen.

Hierfür plant der Verein die Entwicklung eines Lehrmittels; die praktischen Erfahrungen von Eduard Buser werden in Form einer Anleitung für 50 Lektionen Bewegten Unterrichts zu einem «Lehrfächer» verdichtet und ergänzt mit einer DVD, welche die praktische Umsetzung dieser Unterrichtsmethode illustriert. Zudem werden die Lernmethode und die dazugehörigen Produkte mit Hilfe einer Website, durch Mailings, Medienarbeit und Live-Präsentationen in der Schweiz promoviert.

Für dieses Unterfangen brauchen wir Ihre Unterstützung. Helfen Sie uns, indem Sie Mitglied des Vereins oder Spender werden